Holen Sie sich Ihr Lächeln zurück.

Nutzen Sie jetzt unser exklusives Gratisangebot für eine persönliche Ersteinschätzung oder einen kostenfreien Beratungstermin. Entdecken Sie, wie Zahnimplantate Ihr Lächeln transformieren können – schnell und maßgeschneidert für Sie.

Wie viele Implantate benötigen Sie?(erforderlich)

Dr. med. Adriano Azaripour
Oberarzt an der Universitätsmedizin Mainz | Praxisinhaber | Implantologe

Über 10 Jahre Erfahrung in der Zahnimplantologie

Mehr als 5.000 erfolgreiche Implantationen

Modernste 3D-Diagnostik für präzise Ergebnisse

Flexible Terminplanung, auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten

Ihre Vorteile

  • Einzigartiges, natürliches Lächeln: Unsere Zahnimplantate integrieren sich perfekt und verleihen Ihnen ein natürliches Aussehen sowie ein authentisches Gefühl.
  • Lebenslanges Lächeln: Bei entsprechender Pflege halten unsere Zahnimplantate ein Leben lang.
  • Stärkung und Schutz des Kiefers: Unsere Behandlung schützt Ihre Knochenstruktur und unterstützt Ihre kieferorthopädische Gesundheit.
  • Freiheit beim Sprechen und Essen: Erleben Sie volle Funktionalität und Komfort ohne Einschränkungen.
  • Schonung der angrenzenden Zähne: Unsere Implantatlösungen bewahren die Integrität Ihrer übrigen Zähne und tragen zu Ihrer umfassenden mundgesundheitlichen Wohlbefinden bei.

Entdecken Sie unsere Praxis:
Ein Einblick in erstklassige Zahnmedizin

 

Tauchen Sie ein in die Welt der Spitzenzahnmedizin und erleben Sie hautnah, wie wir in unserer Praxis mit Leidenschaft und Expertise für Ihr strahlendes Lächeln sorgen.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Schritt-für-Schritt durch die Implantation

  1. Knochenaufbau bei Bedarf: Sollte Ihr Kiefer nicht über ausreichend Knochensubstanz verfügen, führen wir einen Aufbau von 2 bis 6 Monaten durch, um eine stabile Grundlage für das Implantat zu schaffen.
  2. Implantation mit Präzision: Wir setzen das Implantat mit geringstmöglichen Unannehmlichkeiten durch präzises Bohren in den Kiefer ein. Diese Prozedur nimmt gewöhnlich zwischen 1 und 2 Stunden in Anspruch.
  3. Einheilungszeit (Osseointegration): In den nächsten 2 bis 3 Monaten integriert sich das Implantat vollständig mit dem umgebenden Knochen, was eine dauerhafte Befestigung sicherstellt.
  4. Fertigstellung mit Zahnersatz: Parallel zur Einheilungszeit erstellen wir Ihren individuellen Zahnersatz in unserem Labor. Nach abgeschlossener Einheilung wird der Zahnersatz fest im Implantat verankert, um Ihr strahlendes Lächeln wiederherzustellen.

Vier individuelle Lösungen für ein strahlendes Lächeln:

Einzelimplantate

Ideal für einzelne Lücken; ein Implantat pro Zahnlücke nach Unfall oder Verlust.

Brücke mit Implantaten

Für mehrere verlorene benachbarte Zähne, wobei 2 Implantate bis zu 4 Zähne ersetzen.

All-on-4™

Das „All-on-4“-Konzept beinhaltet die Verwendung von vier Zahnimplantaten pro Kiefer als Grundlage für die Befestigung eines vollständigen Zahnersatzes. Diese vier Implantate werden so im Kieferknochen platziert, dass sie den maximalen Halt bieten. Typischerweise werden die hinteren Implantate in einem Winkel eingesetzt, um eine bessere Nutzung des vorhandenen Knochens zu ermöglichen und oft einen Knochenaufbau zu vermeiden. Das „All-on-4“-System ist besonders für Patienten geeignet, die aufgrund von Knochenschwund nicht für traditionelle Implantate in Frage kommen, und ermöglicht es, schnell eine feste und funktionale Zahnreihe wiederherzustellen.

All-on-6™

Das „All-on-6“-Verfahren erweitert das Konzept von „All-on-4“, indem sechs Implantate anstelle von vier zur Unterstützung des Zahnersatzes verwendet werden. Diese zusätzlichen Implantate bieten eine noch stärkere und stabilere Basis für den Zahnersatz, was besonders bei Patienten mit ausreichendem Kieferknochen, der eine höhere Belastung tragen kann, empfohlen wird. Die Verteilung der sechs Implantate über den Kiefer bietet eine hervorragende Verteilung der Kaukräfte und kann zu einer noch längeren Haltbarkeit des Zahnersatzes führen.

Das sagen unsere Patienten

Dr. Adriano Azaripour, MSc, PhD

Oberarzt an der Universitätsmedizin Mainz

Dr. Adriano Azaripour, MSc, PhD

Oberarzt an der Universitätsmedizin Mainz

In den erfahrenen Händen unseres führenden Implantologen

Dr. med. dent. Adriano Azaripour ist seit 2013 Oberarzt an der Universitätsmedizin Mainz und seit Anfang Juli 2016 Nachfolger der Zahnarztpraxis Dr. Nadine Burmeister, Dr. Horst Landenberger.

Dr. Azaripour hat sich auf die Bereiche Parodontologie, Mikrochirurgie, Endodontie und Implantologie spezialisiert. Er ist internationaler Referent im Bereich der Parodontologie und Implantologie.

Ihr erfahrenes Team für Implantologie

Das Einsetzen von Implantaten verlangt nach Fähigkeit und umfassender Erfahrung. Unser hochqualifiziertes Team aus Implantologen und ihren Assistenten bringt mehr als zehn Jahre Erfahrung in unsere Praxis ein, jede Woche mit dem Ziel, optimale Ergebnisse für unsere Patienten zu erzielen.

Sabrina Pico-Marino

Bettina Loskot

Renata Becker

Anika Schwengler

Regina Förster

Danijel Barbic

Lina Lambosini-Marino

Gabriele Herlt

Kostenübersicht: Implantate und Versicherungsbeiträge

Übersicht der Kosten:

  • Die Kostenübernahme für Implantatbehandlungen durch gesetzliche Krankenversicherungen liegt im Bereich von ca. 500-800 EUR, je nach individuellen Gegebenheiten. Für darüber hinausgehende Beträge kommen entweder die Patienten selbst auf oder sie werden durch eine private Zusatzversicherung gedeckt.
  • Im Falle eines unfallbedingten Bedarfs übernehmen Unfallversicherungen häufig einen Teil der zusätzlichen Kosten für Implantate.
  • Private Krankenversicherungen sowie spezielle Zahnzusatzversicherungen erstatten oft bis zu 90% der anfallenden Kosten.
  • Wir stellen Ihnen einen ausführlichen Heil- und Kostenplan zur Verfügung, den Sie zur Klärung möglicher Erstattungsansprüche bei Ihrer Versicherung einreichen können.

Was genau kostet eine Implantatbehandlung?

Moderne Praxisausstattung für optimale Ergebnisse:

  • Unsere fortschrittliche 3D-Diagnostik ermöglicht präzise, schonende Eingriffe mit minimalen Einschnitten.
  • Maßgefertigte Bohrschablonen aus unserem Labor gewährleisten exakte Positionierung und minimieren Risiken.
  • Modernste Technik beschleunigt den Eingriff und erhöht Ihren Komfort. Weniger Schmerzen und schnelle Heilung sind das Ziel.

    Erhalten Sie in nur 2 Minuten eine erste Schätzung zu Zeit und Kosten.

    Sie finden uns im Herzen von Bad Soden

    Google Maps

    Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
    Mehr erfahren

    Karte laden

    Flexible Terminplanung, auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten

    Sind Sie bereit für Implantate? Entdecken Sie es hier!

    Finden Sie schnell heraus, ob Implantate für Sie geeignet sind.

    Sind Sie älter als 21 Jahre? Ein vollständig entwickelter Kiefer ist eine grundlegende Voraussetzung für die Durchführung einer Implantation. Tatsächlich erlangen manche Personen erst im Alter von 21 Jahren die vollständige Reife des Kiefers.

    Verfügen Sie über eine allgemein gute Gesundheit? Für eine erfolgreiche Bewältigung des operativen Eingriffs ist es wichtig, in einem guten gesundheitlichen Allgemeinzustand zu sein. Chronische Krankheiten, wie Diabetes oder Herzleiden, könnten den Heilungsprozess negativ beeinflussen.

    Frei von aktiver Parodontitis? Es ist essenziell, dass jegliche aktiven Zahnfleischerkrankungen vor der Einsetzung eines Implantats unter Kontrolle gebracht oder behandelt werden, um die erfolgreiche Integration des Implantats nicht zu gefährden.

    Sind Sie Nichtraucher? Das Rauchen kann den Heilungsprozess nach dem Einsetzen eines Implantats negativ beeinflussen. In bestimmten Situationen ist es ratsam, bereits vor der Implantation das Rauchen einzustellen.

    (*) Wichtig: Diese Kriterien dienen als erste Orientierung und ersetzen keine professionelle zahnärztliche Beurteilung.

    Termine innerhalb der nächsten 3 Tage möglich.